Schön, dass Sie sich für unsere Kinderkrippe interessieren. Nachfolgend geben wir Ihnen einen kurzen Einblick in das Tagesgeschehen und weitere wichtige Informationen zu unserer Krippe.


Seit September 2021 gibt es in unserer Einrichtung ein Montessorizimmer, in dem nach den Grundlagen der Montessoripädagogik mit den Kindern gearbeitet wird. Wir nutzen dafür den Intensivraum, der sich zwischen den beiden Kindergartengruppen befindet.
Hier gibt es Montessori- aber auch selbst entwickeltes, an die Montessoripädagogik angelehntes Arbeitsmaterial. Es steht den Kindern in offenen Regalen zur Verfügung.

Das Zimmer ist in 5 Bildungsbereiche aufgeteilt:

  • Die Übungen des praktischen Lebens
  • Das Sinnesmaterial
  • Das Mathematikmaterial
  • Das Sprachmaterial
  • Die kosmische Erziehung


Während der Freispielzeit können die Kinder aus beiden Gruppen kommen und sich mit dem Material beschäftigen. Sie werden immer von einer Erzieherin mit Montessorizertifikat begleitet.
Ganz wichtig ist uns ein wertschätzender Umgang miteinander und mit dem Spiel- und Arbeitsmaterial.
Die Montessoriarbeit ist ein wertvoller Bestandteil unserer Kindergartenpädagogik.