Seit September 2011 bieten wir für Schulkinder der 1. und 2. Klasse eine Betreuung nach Unterrichtsschluss an.

Die Kinder, die bei uns in der Schulkinderbetreuung sind, können auch während der Ferien in unsere Einrichtung kommen.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten während der Schulzeit:
Montag - Freitag: Unterrichtsende bis 16:30 Uhr (Abholung ist jederzeit möglich)

Öffnungszeiten während der Schulferien:
Je nach Buchungszeit

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

Wir kooperieren eng mit der Volksschule Wassermungenau, von der die Kinder täglich mit dem Bus bis zur Bushaltestelle in der Beerbachstraße gebracht werden und dann auf dem Fahrradweg zur Kita laufen bzw. abgeholt werden.

Über Neuigkeiten, Änderungen oder andere wichtige Ereignisse werden Sie über Elternbriefe informiert. Bitte beachten Sie die Aushänge an den Pinnwänden im Eingangsbereich bzw. bei den Schulkindern.

Tagesablauf

Der Tagesablauf bietet den Kindern feste Orientierungspunkte, die ihnen in der Schulkindbetreuung Stabilität und Sicherheit geben.

  • Ab ca. 11.15 - 14.00 Uhr: Ankommen der Schulkinder (je nach Stundenplan).
  • 11.30 - 12.30 Uhr: Hausaufgabenzeit
  • 12.30 - 13:00 Uhr: Gemeinsames warmes Mittagessen. Die Kinder die länger Schule haben, können später Essen.
  • 13:00 - 15.00 Uhr: Freies Spiel im Garten, in der Turnhalle oder in den Räumen der Schulkinderbetreuung.
  • 14.00 - 15.00 Uhr: Hausaufgabenzeit für die Kinder, die später Schulschluss haben.
  • 15.00 - 15.30 Uhr: Brotzeit.
  • 15.30 - 16: 30 Uhr: Freispielzeit.

Die Kinder können jederzeit abgeholt werden. Die Hausaufgaben die dann noch nicht erledigt sind müssen zu Hause fertiggestellt werden.

Hausaufgaben

Zum Alltag eines Schulkindes gehören die Hausaufgaben. Für uns ist es daher selbstverständlich, den Schulkindern Raum und Zeit für die Erledigung ihrer Hausaufgaben zu geben. Währenddessen erhalten sie individuelle Unterstützung durch eine kompetente Fachkraft. Dabei ist es uns wichtig, die Eigenständigkeit bei der Bearbeitung der Hausaufgaben zu fördern. Die letztendliche Kontrolle der Hausaufgaben auf Vollständigkeit liegt trotzdem in der Verantwortung der Eltern.

Am Freitag werden in der Schulkinderbetreuung keine Hausaufgaben erledigt.